MS Azure senkt die Preise

Per 1. Oktober 2016 wurden die Preise der virtuellen Computer gesenkt.

Microsoft senkt zum 1. Oktober die Preise für Azure Compute, wodurch Sie mehr Azure-Produkte an unsere gemeinsamen Kunden absetzen können.

Da die niedrigeren Preise für mehr Kunden sorgen, erzielen Sie durch Kombiangebote Ihrer Mehrwertdienste sowie mehr Azure-Umsätze bereits jetzt höhere Gewinne. Ausführliche Informationen zu Incentives für Azure im Microsoft-Geschäftsjahr 2017 finden Sie unter

Allgemeine Instanzen:

  • Die Preise für die virtuellen Maschinen der Serie A werden um bis zu 50 % gesenkt.
  • Instanzen der Dv2-Serie werden bis zu 15 % günstiger.

 

Berechnungsoptimierte Instanzen:

  • Die Preise für die F-Serie werden um bis zu 11 % gesenkt.

 

Gerne offerieren wir Ihnen die MS Services zu den neuen Konditionen. Bestehende Azure-Kunden profitieren umgehende von den neuen Preisen.